GoBD steht für “Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff”. Die GoBD wurden durch das BMF-Schreiben vom 14.11.2014 veröffentlicht und gelten für alle Veranlagungszeiträume ab dem 31.12.2014. Verschaffen Sie sich einen Überblick .

Zertifizierung / Bestätigung der Ordnungsmäßigkeit nach GoBD

Voraussichtlich im 2. Quartal 2016 steht ein neuer Prüfbericht für Kanzlei-Rechnungswesen pro und die weiteren DATEV pro-Rechnungswesen-Programme zur Verfügung, in dem die Ordnungsmäßigkeit der Programme nach GoBD bestätigt wird.

 

Für weitere Informationen auf:

bundesfinanzministerium

Wikipedia